Holz Massiv


Holz kann Jahrhunderte überdauern.

Das zeigen uns historische Bauernhäuser oder auch die Blockhütten und Stadeln in unserer Region – meist sind diese mit Massivholz errichtet.

 

Das Massivholzhaus von heute erfüllt in optimaler Weise die gesetzlichen Anforderungen an Statik und Bauphysik wie beispielsweise Brandschutz. Im Gegensatz zum Blockhaus sind die dabei verwendeten Holzelemente an keine Rastermaße gebunden.
Dadurch wird die Gestaltung von Grundrissen, Öffnungen in den Räumen oder nach außen hin nicht eingeschränkt.
 
Die Oberflächen der Holzwände lassen sich wie beim Holzriegelbau ebenso flexibel einrichten: Holz, Putz, Metall, Klinker, Stein …. ganz nach Wunsch und Vorlieben.